Premiere: Johannes Wildner dirigiert Cavalleria Rusticana/I Pagliacci in Bukarest – 31.3.

Johannes Wildner übernimmt die musikalische Leitung der Neuproduktion von Pietro Mascagnis „Cavalleria Rusticana“ und Ruggiero Leoncavallos „I Pagliacci“ an der Rumänischen Nationaloper Bukarest. Regie führt Ion Caramitru. Premiere ist am 31. März, weitere Vorstellungen unter dem Dirigat von Johannes Wildner gibt es am 1. und 5. April 2018.
Zuvor, am 23. März 2018, gastiert Johannes Wildner noch mit einem Symphoniekonzert unter dem Motto „Natur.Gewalt“ mit Werken von Peter Lawrence, Tan Dun und der 6. Symphonie von Beethoven bei den Hofer Symphonikern.

Vielbeschäftigt: Johannes Wildner im Februar: Sinfoniekonzert, Meisterkurs, CD Aufnahme

Nach seinem Gastdirigat mit Haydn, R. Strauss und Beethoven beim Sofia Philharmonic Orchestra dirigiert Johannes Wildner am 2., 3. und 4. Februar die Hofer Symphoniker in Kronach (Modest Mussorgsky: Eine Nacht auf dem Kahlen Berg; Wolfgang Amadeus Mozart; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 9 Es-Dur KV 271; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90). 
Von 12.–18. Februar hält er einen Meisterkurs bei den „International Conducting Masterclasses Berlin“. Am 19. und 20.2. in London nimmt er mit dem BBC Concert Orchestera die 4. CD in der Serie von Braunfels-Veröffentlichungen bei Dutton records auf.

50 Jahre Euroradio: Johannes Wildner dirigiert Jubiläumskonzert in London – 27.11.

Aus Anlass des 50-Jahr-Jubiläums von Euroradio, dem regelmäßigen Musikaustausch innerhalb der European Broadcasting Union, kehrt Johannes Wildner ans Pult des BBC Concert Orchestra zurück und dirigiert am 27.11. in St. Lukes Werke von Dobrinka Tabakova, Britten, Mozart und Beethoven.
Das Konzert wird in den in der EBU zusammengeschlossenen Radiostationen live übertragen.

Kurzfristig: Johannes Wildner übernimmt Wiederaufnahme "Entführung aus dem Serail" in Düsseldorf, 14. und 21.10.2017

Johannes Wildner dirigiert die Wiederaufnahme von Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" am 14. und 21. Oktober 2017 an der Deutschen Oper am Rhein.
Die Inszenierung ist von  András Fricsay Kali Son, Bühne und Kostüme von Johannes Leiacker.

Die Presse: Johannes Wildner entdeckt Walter Braunfels wieder

Dr. Wilhelm Sinkovicz berichtet am 28.4. im "Schaufenster" der österreichischen Tageszeitung "Die Presse" in der Rubrik Discothèque - Klassik über die bisher bei Dutton Records erschienen 3 CDs mit Musik von Walter Braunfels.
Die 4. CD wird Mitte Mai, wieder in London mit dem BBC Symphony orchestra eingespielt.
Hier der ganze Artikel.

  

 

 

Video

Termine

31.3.2018,  18:30

Staatsoper Bukarest
P.Mascagni/R.Leoncavallo: Cavalleria Rusticana/I Pagliacci (Premiere)
Regie: Ion Caramitru

 

1.4.2018, 18:30
Rumänische Staatsoper Bukarest
P.Mascagni/R.Leoncavallo: Cavalleria Rusticana/I Pagliacci

 

5.4.2018, 18.30
Rumänische Staatsoper Bukarest
P.Mascagni/R.Leoncavallo: Cavalleria Rusticana/I Pagliacci

 

31.5.2018, 18:30
Litauisches Nationaltheater, Vilnius 

W.A.Mozart: Idomeneo (Premiere)
Regie: Graham Vick

 2.6.2018, 18:30

Litauisches Nationaltheater, Vilnius

W.A.Mozart: Idomeneo

 

12.7.2018

Oper Burg Gars
G.Puccini: Tosca (Premiere)
weitere Vorstellungen:
14., 17., 20., 22., 26., 28.7.2018
2., 4.8.2018

25.7.-1.8.2018

Dirigentenmeisterkurs und

Meisterkurs für Solisten
Wiener Musikseminar

Wien/Baden b. Wien