Konzert: Johannes Wildner dirigiert das Sonderjylland Sinfonieorchester in Flensburg und Haderslev – 14./15.9.

Nach einem arbeitsintensiven und sehr erfolgreichen Sommer mit einer hochgepriesenen „Zauberflöte“ in der Oper Burg Gars und drei Operettenkonzerten „Operette made in Austria“ mit Herbert Lippert, Ildiko Raimondi und dem Internationalen Orchester Institut Attergau in Gmunden und Wien gastiert Johannes Wildner am 14. und 15. 9. zum zweiten Mal in diesem Jahr beim Sonderjyllands Symfonieorkester. Auf dem Programm stehen Glinkas Ouverture zu „Ruslan und Ludmila“, Schostakowitschs 2. Violinkonzert (mit Guro Kleven Hagen als Solistin) und Brahms' 3. Symphonie.

Video

Termine

So, 30.9., 11.00 Uhr
Galafinale - Fritz Kreisler Violinwettbewerb

3 Finalisten mit dem RSO Wien
Großer Saal, Musikverein, Wien

Mi, 10.10., 20.00 Uhr
Celloherbst am Hellweg
Ev. Kirche am Markt, Holzwickede

Daniel Müller-Schott, Cello
Kammerorchester des Orchesterzentrums NRW in Dortmund

 

P.I. Tschaikowsky: Variationen über ein Rokoko-Thema
für Violoncello und Orchester A-Dur op. 33 

in der Fassung für Violoncello und Streichorchester von Bernhard Jestl

E. Bloch: „From Jewish Life”, Drei Sketche für Violoncello und Streicher

P.I. Tschaikowsky Serenade für Streicher C-Dur op. 48

 

Do, 11.10., 19:30 Uhr
Celloherbst am Hellweg
Orchesterzentrum NRW Dortmund

Daniel Müller-Schott, Cello
Kammerorchester des Orchesterzentrums NRW in Dortmund

Programm wie am 10.10.

 

Do, 25.10., 19:30 Uhr

Union Hall Maribor
Symphonisches Orchester des Slowenischen Nationaltheaters Maribor


Jani Golob: Claripiano for clarinet, piano and strings,
Soloists: Dušan Sodja, clarinet, Tatjana Kaučič, piano
Ludwig van Beethoven: Leonora Overture No. 3 in C major, Op. 72b
Anton Bruckner: Symphony No. 1 in C minor, WAB 101

 

Fr., 26.10., 11.00 Uhr
Konzert zum Nationalfeiertag
Wiener Johann Strauss Orchester

Großer Saal, Musikverein, Wien

Werke von Johann und Josef Strauss