Neue CD, BBC-Konzerte & Gastprofessur

Wien, London. Zum Auftakt der neuen Spielzeit dirigiert Maestro Johannes Wildner mehrere Konzerte mit dem BBC Concert Orchestra (16.9. Europe on Film, 2.10. Essential Classics) in London. Bei Warner Records erscheint seine im August 2012 aufgenommenen CD mit Beethovens Violinkonzert (Solist: Alexandre da Costa) und Beethovens 7. Sinfonie mit dem Taipei Symphony Orchestra.  In Wien übernimmt der Musikwissenschafter 2013/14 sowohl die Leitung des Sinfonieorchesters am Konservatorium Wien Privatuniversität, wie auch eine Gastprofessur für das Fach Dirigieren an der Universität für Musik und Darstellende Kunst.

Johannes Wildner kehrt am 28.3. ans Teatro Carlo Felice in Genua zurück

Nach der "Zauberflöte" und den 3. Symphonien von Schubert und Bruckner in der vergangenen Spielzeit, kehrt Johannes Wildner am Gründonnerstag, 28.3.2013, zum "Concerto di Pasqua" ans Teatro Carlo Felice in Genua zurück, um dort Dvoraks "Stabat Mater" zu dirigieren. Solisten sind Serena Gamberoni, Sopran, Annunziata Vestri, Mezzosopran, Francesco Meli, Tenor, und Andrea Mastroni, Bass. Das Konzert wird im Internet per Streaming übertragen.

Johannes Wildner & Nürnberger Symphoniker: Neuer Blick auf Bruckners Neunte

Johannes Wildner dirigiert am Samstag den 13.04.2013 in der Meistersingerhalle zu Nürnberg Bruckners Neunte Sinfonie mit dem rekonstruierten 4. Satz. Es spielen die Nürnberger Symphoniker.

Erstmals widmet sich Johannes Wildner dabei der letztgültig revidierten Aufführungsfassung 2012 von Samale-Phillips-Cohrs-Mazzuca.

Pressespiegel

Weiterlesen...

Johannes Wildner dirigiert das Mozarteumorchester in Salzburg

Pressemitteilung des Mozarteum-Orchesters Salzburg:
Johannes Wildner dirigiert am Sonntag den 10. November 2013 die 2. Sonntagsmatinee des Mozarteumorchesters im großen Festspielhaus in Salzburg.
Aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung kann Chefdirigent Ivor Bolton leider nicht dirigieren. Mit Johannes Wildner hat sich einer der führenden österreichischen Dirigenten seiner Generation bereit erklärt, die Wagner-Gala mit Linda Watson am kommenden Sonntag im Großen Festspielhaus zu leiten.

Weiterlesen...

kons.wien.sinfonieorchester goes public

Zum ersten Mal präsentiert der im September neu an die KONSuni berufene, international renommierte Dirigent Johannes Wildner „sein“ kons.wien.sinfonieorchester in der Öffentlichkeit: zum Einstand bewusst nicht in einem traditionellen Konzertsaal, sondern Mitten im geschäftigen Großstadtleben! Mussorgskys populäre Bilder einer Ausstellung werden im Einkaufszentrum Wien Mitte als musikalische Intervention erklingen und hunderte von PassantInnen überraschen, erfreuen und begeistern. Die mitwirkenden Studierenden der  KONSuni werden dabei nicht nur als brillante OrchestermusikerInnen sondern auch als KunstvermittlerInnen der neuen Art in Erscheinung treten.

Pressespiegel

Weiterlesen...

Johannes Wildner dirigiert das Orchestra di Padova e del Veneto

Johannes Wildner kehrt am Freitag, 22.3. 2013 mit 


Beethoven: Ouvertüre zu "Die Ruinen von Athen", op. 113'


Dvorak: Klavierkonzert, op. 33 (Solist: Gabriele Carcano)


Cascioli: Trasfigurazioni
Schubert: Symphonie Nr. 4


zum Orchestra di Padova e del Veneto zurück.

 

 

Verdi-Gala in der Alten Oper Frankfurt unter Johannes Wildner

Johannes Wildner dirigiert am 3. März 2013 eine Verdi-Gala mit Ausschnitten aus Aida und Otello an der Alten Oper Frankfurt. 


 

Solisten: Galina Shesterneva, Sopran


José Luis Duval, Tenor


Michele Kalmandi, Bariton


Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken und Kaiserslautern

Johannes Wildner dirigiert Neujahrskonzert in St. Gallen (Schweiz)

Johannes Wildner dirigiert am 1.1.2013 das Neujahrskonzert am Theater St. Gallen. Das Konzert wird ab 16:00 auf TV Ostschweiz live  u.a mit Beiträgen über "Wildner's Wien übertragen.

zum Video

Johannes Wildner mit Beethoven in China

Im Oktober ist Johannes Wildner zum wiederholten Male bei zwei der renommiertesten chinesischen Orchestern zu Gast:

 Am 6.10. dirigiert er das 1879 gegründete und damit älteste chinesische Orchester, das Shanghai Symphony Orchestra. Am 12.10. folgt dann das Guangzhou Symphony Orchestra.

 Auf dem Programm stehen beide Male Beethovens 5. Klavierkonzert mit Tzimon Barto als Solisten und Beethovens 5. Symphonie.

Neues Album: Wildner dirigiert Schumanns sämtliche Werke für Klavier und Orchester mit dem ORF-RSO

CD SchuhmannGedenktage, von vielen verdammt und gefürchtet, nützt Johannes Wildner, um Werk und Wirkung einzelner Titanen auf den Prüfstand zu stellen. Nicht selten resultiert daraus eine neue Sichtweise auf – scheinbar – Altbekanntes: frappierend im Falle des Klavierwerkes von Schumann.

Lev Vinocour (Künstler), Robert Schumann (Komponist), Johannes Wildner (Dirigent), ORF Radio-Symphonieorchester Wien (Orchester) | Format: Audio CD  - zur CD

Johannes Wildner leitet "Side-by-Side" - Projekt in Hongkong

Johannes WildnerDer Österreicher dirigiert am 14. März Mozarts Symphonie Nr. 40 und Beethovens Symphonie Nr. 5 mit dem Hongkong Philharmonic Orchestra und dem Hongkong Academy Symphony Orchestra. 
Wien/Hongkong. “Das `Side-by-Side´ – Projekt soll   angehenden Berufsmusikern die Möglichkeit bieten, in einem professionellen Orchester Erfahrung zu sammeln. Jeder Student wird neben einem Mitglied unseres Orchesters sitzen.

Weiterlesen...

Video

Termine

26. Dezember 2018 - 15. Januar 2019

Wiener Johann Strauss Orchester

Asien-Tournee (China, Japan, Taiwan)
Werke der Strauss Familie

 

 

25. und 26. Januar 2019

Laxenburger Schlosskonzerte

Webern-Kammerphilharmonie

 

29. März 2019, 19:30 Uhr

Freiheitshalle Hof, Festsaal
Hofer Symphoniker

N. W. Gade: Im Hochland op. 7

W.A. Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 4 Es-Dur KV 495 (Marc Gruber, Horn)
C. Nielsen: Symphonie Nr. 6 Sinfonia semplice

 

5./6./7. April 2019, 19:30
Kronach - Kreiskulturraum, Hofer Symphoniker

Glasunow, Alexander : Der Winter aus "Die Jahreszeiten", op. 67
Glasunow, Alexander : Der Frühling, op. 34
Hummel, J. N. : Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur
Haydn, Josef : Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur
Haydn, Josef : Symphonie Nr. 82 C-Dur

 

22. Mai 2019, 19:00 Uhr

Deutsches Haus, Flensburg

Sønderjyllands Sinfonieorchester gemeinsam mit dem
Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester
Mahler: Symphonie Nr. 6

 

23. Mai 2019, 19:00 Uhr

Konzertsaal im Alsion, Sonderborg

Sønderjyllands Sinfonieorchester gemeinsam mit dem
Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester
Mahler: Symphonie Nr. 6

 

18. Juli 2018, 20.00 Uhr

Oper Burg Gars - Premiere

L.V. Beethoven: Fidelio
weitere Vorstellungen:

20., 23., 25., 27. Juli 2019
1., 3., 6., 8. 10. August 2019